Sunday 26th of March 2017

handbuchOnline erstellt schnell und kostengünstig

- Fahrbetriebshandbuch
- Technisches Betriebshandbuch
- ATO Betriebs- und Ausbildungsbücher

für Luftfahrtunternehmen HL Ballon / HL Luftschiff.

Neu / Aktualisierung Betriebshandbücher

Aktueller Stand 20.03.2017 AOC  Beantragung

Die Änderungen des § 20 LuftVG bleibt wie veröffentlicht in Kraft. Alle bisher erteilten Genehmigungen (auch unbefristete) nach  § 20 LuftVG (1) 2.   enden deshalb am 21.04.2017.

 

Zur EU (VO) 965/2012 wird für Ballonfahrer und Segelflieger nun doch ein Opt out gezogen. Dauer vermutlich bis 04/2018 oder 04/2019. Letzteres Datum dürfte realistischer sein.  

Die bedeutet dass kein AOC beantragt werden muss.

 

Die weitere Regelung der bisher erteilten Genehmigung als Luftfahrtunternehmen mit Ballonen, soll in einer Allgemeinverfügung festgelegt werden. Zum Inhalt und wann diese kommt, gibt es noch keine belastbare Informationen.

 

Die bisherige Rechtsgrundlage wird neu in der LuftBO geregelt werden. Auch dazu gibt es noch keinen konkreten Informationen. Ein Inkrafttreten dürfte jedoch frühestens Spätherbst 2017 sein.

 

Anträge für neue Luftfahrtunternehmen sollten deshalb umgehend bei den Behörden gestellt werden. Ab Anfang April werden keine Genehmigungen mehr erteilt werden bis die neue Rechtsgrundlage in der LuftBO verankert ist.

 

 

 

16.02.2017 - Wichtige Information für gewerbliche Ballonfahrer!

Nach der Sitzung am 14.02.17 der LLB und des BMVI scheint sich eine Lösung abzuzeichnen, die zunächst  eine Beantragung eines AOC und die dadurch verbundene Änderung der Betriebshandbücher nicht erforderlich macht.

 

Wie diese genau aussieht, wurde noch nicht veröffentlicht. Hier müssen wir die endgültigen Informationen des BMVI abwarten.

 

Im Moment muss also nichts unternommen werden.

 

Also kein AOC beantragen oder ähnliche Aktionen unternehmen. Auch die LLB können derzeit keine weiteren Informationen geben (verschont diese deshalb bitte mit einzelnen Anrufen ...).

 

Rechtzeitig wird die weitere Vorgehensweise veröffentlicht werden. Dies wird vorrausichtlich Mitte März sein.

 

 

 

20.01.2017 - Wichtige Information für gewerbliche Ballonfahrer!

Hier: (EU) VO 965/2012

Zum 21.04.2017 läuft das mit der NfL  1-192-14 veröffentlichte Opt out der Verordnung (EU) Nr. 965/2012 aus. Das BMVI hat von der Möglichkeit diese VO nochmals bis 2018 auszusetzen, bis dann vorrausichtlich die neuen Regelungen und Genehmigungen (CPB mit BOB, BAS, ADD usw.) in Kraft treten, aus verschiedenen Gründen nicht genutzt.

 

Was bedeutet das für gewerbliche Betriebe jetzt in der Praxis?

 

Es muss vor Ablauf der Frist (21.04.2017) bei der zuständigen Behörde zunächst einen Antrag auf ein AOC (Air Operator Certificate) gestellt werden. Mit einer 6 Monatsfrist muss u.a. eine schriftliche Dokumentation der Betriebsabläufe in einem Betriebshandbuch (BHB) mit Unterkapitel entsprechend der EASA Vorgaben eingereicht. Dieses BHB ersetzt unsere bisherigen nationalen Dokumentationen  Flugbetriebshandbuch (FBH) und Technisches Betriebshandbuch (TBH).

 

Ein entsprechendes Betriebshandbuch  haben wir bereits vorbereitet und können fristgerecht versenden.



Achtung: Eine AOC Beantragung ist im Moment noch nicht möglich. Details dazu werden  ab ca. Mitte Februar 2017  verfügbar sein. Also bitte abwarten.  

 

Infos zu den weiteren Abläufen in Kürze hier.

 

Viele Grüße Helmut Seitz


 

Neu ab 06. März 2014: ATO-Betriebs- und Ausbildungshandbücher bei handbuchonline.de inklusive den Ausbildungsprogrammen.

Sie erhalten die Handbücher (Betriebs- und Ausbildungshandbuch) komplett ausgedruckt unterschriftsfertig mit Ihren Daten!

Einmal die Grunddaten eingeben und spätere Änderungen dann einfach online vornehmen. Gesetzliche Änderung, die sicherlich zu erwarten sind, erhalten Sie später fertig ausgedruckt zugesandt.


Außerdem erstellen wir aktuelle Betriebshandbücher für Luftfahrtunternehmen (Ballone)  die den neuen Anforderungen und Bestimmungen nach Teil M entspricht.

Die Betriebshandbücher werden komplett unterschriftsfertig mit allen notwendigen Anlagen erstellt und in der erforderlichen Anzahl ausgedruckt und versandt.


Dateneingabe, Änderungen bei Personal/Technik erfolgen  bequem online (linkeSpalte DATEN Center: Login ATO oder Login Unternehmen).

Spätere Änderungen bei Lfz/Personal usw. können Sie dort einfach online vornehmen und erhalten dann die erforerlichen Änderungsseiten zugesandt. Einfacher geht es nicht!

Seit 1993 sind wir der führende Ansprechpartner in Sachen Betriebshandbücher. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben. 

Helmut Seitz